Aktuelles

16
Jun

Exkursion zum Verfassungsgerichtshof

Am Freitag, 2. Juni 2017, veranstalteten wir eine Exkursion zum Verfassungsgerichtshof in Wien. Nach einer Führung durch das historische Gebäude trafen wir Vizepräsidentin Dr. Brigitte Bierlein zu einem sehr offenen Gespräch in angenehmer Atmosphäre. Dabei erfuhren wir nicht nur, welche Voraussetzungen man als VerfassungsrichterIn mitbringen muss, und welche Rechtsfragen aktuell besonders brisant sind, sondern bekamen darüber hinaus viele tolle Einblicke in die Tätigkeit des VfGH.

 

Besuch einer Gruppe des Club Alpbachs OÖBesuch einer Gruppe des Club Alpbachs OÖ

18
Apr

Club Alpbach OÖ in KARRIERE NEWS

Der Club Alpbach Oberösterreich stellt sich im Karriere News-Magazin der Kepler Society vor. 

Zum Beitrag geht es hier

2
Mrz

Das war der Info-Abend zur Stipendienaktion

Fragen stellen, ehemalige StipendiatInnen kennenlernen und Infos zu Bewerbung und Umfang des Stipendiums einholen: mehr als 30 Studierende nutzten am Donnerstag, 9. März 2017, diese Gelegenheit und kamen zu unserem Info-Abend an der JKU Linz. Anschließend gab es ein gemütliches Get-together im JKU-Teichwerk. Wir freuen uns über das große Interesse und auf viele interessante Bewerbungen!  

WhatsApp Image 2017-03-09 at 20.14.18WhatsApp Image 2017-03-09 at 20.14.17

 

25
Jan

Bewirb dich jetzt für ein Stipendium!

Denk schon jetzt an deinen Sommer…

Das Europäische Forum Alpbach bringt jährlich 5.000 TeilnehmerInnen aus über 60 Nationen zum interdisziplinären Austausch zusammen. Studierende treffen von 16. August bis 1. September 2017 auf hochrangige EntscheidungsträgerInnen und WissenschafterInnen im kleinen Tiroler Bergdorf. Zum Generalthema „Konflikt und Kooperation“ gibt es viele spannende Seminare und Podiumsveranstaltungen.
 
16 interdisziplinäre Seminare beleuchten das diesjährige Generalthema aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Blickwinkeln. Die Alpbacher Gespräche sind zwei- bis dreitägige Konferenzen und befassen sich mit den Themen Gesundheit, Hochschulen, Technologie, Politik, Recht, Wirtschaft, Finanzmarkt und Baukultur. Ergänzend dazu finden Summer Schools sowie ein Tiroltag statt. Konzerte, Kamingespräche, Empfänge und Sportveranstaltungen runden das Programm ab. Alle Infos zum genauen Programm findest du in Kürze unter http://www.alpbach.org.

…bewirb dich für das Europäische Forum Alpbach 2017!

Mit einem Stipendium des Club Alpbach Oberösterreich hast du die Chance am Europäischen Forum teilzunehmen! Bewirb dich bis 31. März 2017 und sei dabei!
 
fb_640px_96DPI
23
Jan

Ball der Oberösterreicher 2017

Unter dem Motto traditionell.modern schwangen vergangenen Samstag am 21.01.2017 etwa 5000 Gäste ihr Tanzbein am 116. Ball der Oberösterreicher im Austria Center Vienna. Ausgerichtet wurde das Event heuer vom Bezirk Kirchdorf. Auch einige Mitglieder unseres Clubs ließen sich dieses Highlight nicht entgehen. Großer Dank gilt dem großzügigen Sponsor der Ballkarten, der Raiffeisenlandesbank OÖ!    

IMG_36121646115_w747h560v23019_fotoBOOX-09_6915-257IMG_3631

18
Jan

„Alles ausser Kontrolle?“ – Workshop von Academia Superior

Unser Kooperationspartner  ACADEMIA SUPERIOR Gesellschaft für Zukunftsforschung veranstaltet im April 2017 das mittlerweile siebte SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM in Gmunden. Hochkarätige Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur werden dort über den schmalen Grat zwischen Kontrolle und Kontrollverlust diskutieren.

Davor findet am 15. Februar 2017 ein Workshop für Studierende im Science Park 2 der JKU Linz statt. Im Zuge dieses Workshops sind Studierende aller Fachrichtungen dazu eingeladen, sich mit dem Thema „Alles außer Kontrolle?“ auseinanderzusetzen und zu fragen, warum wir so viel wie noch nie zuvor kontrollieren können und trotzdem das Gefühl haben, über alles die Kontrolle zu verlieren? Welche Entwicklungen sind erstrebenswert sind und wo liegt der ideale Punkt zwischen vollständiger Kontrolle und totalem Chaos? 

Einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Workshops erhalten auch ein Stipendium zur Teilnahme am SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM 2017 in Gmunden, um dort bei den nicht öffentlichen Diskussionen im Kreise der internationalen Expertinnen und Experten mitzudiskutieren und die Sicht einer jungen Generation einfließen zu lassen.

Alle weiteren Infos zur Bewerbung und zum Workshop sind unter folgendem Link abrufbar: 

www.academia-superior.at/think/beitrag/ausschreibung-workshop-alles-ausser-kontrolle

18
Nov

Punschtrinken in Linz und Wien

14729192_1794401884135069_7575463621742201016_n

 

Christmas is coming – time to meet again! Eine besondere Gelegenheit dafür ist ein gemeinsamer Besuch des Christkindlmarktes! Daher veranstaltet der Club Alpbach Oberösterreich für alle Freunde des Clubs ein Punschtrinken zu folgenden Terminen:

  • in Linz am 13.12.2016 um 18:00 Uhr beim Wärmepol auf dem Hauptplatz
  • in Wien am 15.12.2016 um 18:00 Uhr beim Adventmarkt auf der Freyung

See you!

16
Nov

Neuer Vorstand gewählt

Am 5. November 2016 fand in Linz die jährliche Generalversammlung im Beisein aller Vereinsmitglieder statt. Nach Präsentation der Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr wurde ein Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen und Vorhaben geworfen. Im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins wurde auch ein neuer Vorstand gewählt – bestehend aus Katharina Metzbauer, Jürgen Stolzlechner, Lisa Panhuber, Nora Katona und Benedikt Polzer. Darüber hinaus steht Dominik Rastinger fortan dem Vorstand beratend zur Seite. Wir freuen uns auf das kommende Vereinsjahr und insbesondere auf das Forum Alpbach 2017.

 

14976396_1804694106439180_4693101821517120309_o

v.l.n.r: Katharina Metzbauer, Jürgen Stolzlechner, Lisa Panhuber, Nora Katona und Benedikt Polzer

 

27
Apr

Club Alpbach OÖ begrüßt neuen Sponsor

Der Club Alpbach OÖ freut sich, die Miba als neuen Sponsor für unsere Stipendienaktion begrüßen zu dürfen.

 

LogoClaim

Die Miba ist einer der führenden strategischen Partner der internationalen Motoren- und Fahrzeugindustrie. Unsere Produkte – Sinterformteile, Gleitlager, Reibbeläge, Leistungselektronik-Komponenten und Beschichtungen – sind weltweit in Fahrzeugen, Zügen, Schiffen, Flugzeugen und Kraftwerken zu finden. Technologie von Miba macht sie leistungsstärker, sicherer und umweltfreundlicher. 

Die Miba hat es sich zum Ziel gesetzt, ein verantwortungsvoller Arbeitgeber zu sein: Wir fördern persönlichen Einsatz und unternehmerisches Handeln in einem leistungsorientierten Umfeld und gestehen unseren MitarbeiterInnen Freiraum für Entwicklung und Engagement zu. Gemeinsam rüsten wir uns für globale Arbeitsmärkte und übernehmen dabei auch Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft. Soziales Engagement, nachhaltiges Wachstum und umweltschonende Technologie werden bei der Miba großgeschrieben. Als oberösterreichischer Leitbetrieb unterstützen wir daher insbesondere Initiativen wie den Club Alpbach Oberösterreich, denn hochqualifizierte MitarbeiterInnen sind die Basis für unseren Unternehmenserfolg.

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung unserer Stipendienaktion!

27
Apr

FAN Spring Conference 2016

Die Spring Conference des Forum Alpbach Network (FAN) fand dieses Jahr in Graz statt. Gastgeber waren die IG Graz und der Club Alpbach Steiermark. Gemeinsam mit dem FAN Board und dem diesjährigen Standing Committee organisierten sie für die TeilnehmerInnen eine Fülle an Seminaren und Workshops rund um das diesjährige Generalthema „New Enlightenment“ des Europäischen Forum Alpbach. Neben der inhaltlichen Ausgestaltung wurde auch für das leibliche Wohl und die kulturelle Bildung der KonferenzteilnehmerInnen gesorgt. Zwischen Buschenschankbesuch, einer süßen Verkostung in der Schokoladenmanufaktur Zotter und einem Ausstellungsbesuch im Kunsthaus Graz konnten Kontakte mit anderen Clubs und IGs geknüpft werden und gemeinsame Ideen gesponnen werden.

Besonders freut uns die Bekanntgabe des diesjährigen youth topic des Forum Alpbach Network:

UNITY – DIVERSITY – SOLIDARITY
The historical enlightenment ended with the French revolution given the motto “Egalite, liberté, fraternité”.
Analogous we wanted to find words describing the values of a possible revolution after a new enlightenment.

Furthermore, unity and diversity are the two core values of the European Union.

Danke für das spannende Programm und das bereichernde Wochenende!

 

13041066_1724212134487378_286485589140406896_o