EFA_2020

EUROPÄISCHES FORUM ALPBACH

Seit 1945 findet jedes Jahr im August das „Europäische Forum Alpbach“ statt. Mittlerweile folgen mehr als 5000 Menschen aus aller Welt der Einladung in das kleine Tiroler Bergdorf, um über Zukunftsfragen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zu diskutieren. Diese bunte Mischung aus Menschen, Wissen und Ansichten macht das besondere Flair des Forums aus. Das Miteinander inspiriert zur kritischen Auseinandersetzung und eröffnet neue Horizonte.

„Am Europäischen Forum Alpbach sieht man sich gedanklich selbst beim Wachsen zu."
Eine ehemalige Stipendiatin des Club Alpbach Oberösterreich

DAS FORUM 2020

Zum ersten Mal in der Geschichte des Europäischen Forums Alpbach findet das Forum heuer als 12-tägige online Konferenz statt. Von 23. August bis 3. September 2020 geht das EFA unter dem Generalthema “Fundamentals” über die Bühne. Traditionell wird das Generalthema in einer Vielfalt wissenschaftlicher Disziplinen, unter Berücksichtigung unterschiedlicher Ansätze und Standpunkte, diskutiert. Die Arbeitssprachen sind Englisch und Deutsch.

DAS PROGRAMM

Während den 12 Tagen des Forums 2020 finden weltweit Diskussionen zum Thema “Fundamentals” statt, diese werden per Vidoestream live übertragen.  Da das EFA aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden kann, werden regional sogenannte “Alpbach Hubs” stattfinden. Diese finden in mehreren Regionen Österreichs, Europas und der Welt statt und sind in Abstimmung mit dem Europäischen Forum Alpbach entwickelt worden. In den Hubs organisieren junge Personen (digitale) Events und ermöglichen so einen regionalen Einblick in unterschiedliche Teile der Welt.

Damit auch die persönlichen Gespräche zwischen den Teilnehmer*innen und Speakern nicht zu kurz kommen, bietet die verwendete Online Plattform des EFA die Möglichkeit in kleinerer Atmosphäre zu diskutieren, sich auszutauschen und den Horizont zu erweitern.

Alle weiteren Infos, sowie das komplette Programm findest du hier. Bitte beachte, dass das Programm laufend aktualisiert und erweitert wird.