Stipendium

Der Club Alpbach Oberösterreich vergibt jährlich Stipendien an Studierende und einen Flüchtling für die Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach.

Gefördert werden Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen mit Oberösterreichbezug und ein in Oberösterreich wohnhafter Flüchtling.

Ein Stipendium des Club Alpbach OÖ ermöglicht dir die Teilnahme am Forum Alpbach sowie am Rahmenprogramm des Club Alpbach OÖ für die gesamte Dauer des Forums und deckt auch die Kosten für die Unterkunft ab. Dein Beitrag dazu besteht im Verfassen eines Erfahrungsberichts im Anschluss an das Forum und in einem Selbstbehalt von 140 Euro. Die Kosten des Refugee-Stipendiaten werden vom Club zur Gänze übernommen.

Die Bewerbungsvoraussetzungen für ein Stipendium sind:

  • Studium an einer Hochschule in OÖ oder mindestens 5 Jahre Wohnsitz in OÖ 
  • aktive/r Studierende/r (Nachweis über mindestens 15 ECTS/Jahr) bzw. Studienabschluss nach dem 16. August 2016
  • Höchstalter: 30 Jahre (in begründeten Ausnahmefällen wie Kinderbetreuungszeiten, Präsenz- oder Zivildienst, zweiter Bildungsweg maximal 35 Jahre)

Die Bewerbungsvoraussetzungen für ein Refugee-Stipendium sind:

  • aktuellen Wohnsitz in OÖ 
  • Studienerfahrung (kein akademischer Abschluss notwendig)
  • Höchstalter: 30 Jahre 
  • Sprachkenntnisse: Deutsch A2-, Englisch B1-Niveau

Die Stipendienaktion des Club Alpbach OÖ richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die noch nie ein Stipendium zur Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach erhalten haben und zum ersten Mal teilnehmen möchten. Hast du bereits als Stipendiat am Forum teilgenommen und möchtest dieses Jahr wiederkehren, wende dich bitte an bewerbung(at)alpbach-ooe.org 

 

Deine Bewerbung mit den folgenden Unterlagen (3 einzelne PDF-Dokumente) sende bitte an bewerbung(at)alpbach-ooe.org:

  • Motivationsschreiben + Lebenslauf (Dateiname: Nachname [Leerzeichen] Vorname)
  • ausgefülltes und unterschriebenes Bewerbungsformular_2017 (Dateiname: Nachname [Leerzeichen] Vorname [Leerzeichen] Formular)
  • Studienerfolgsnachweis des letzten Studienjahres (Dateiname: Nachname [Leerzeichen] Vorname [Leerzeichen] Studienerfolg)

Bitte sende keine Referenzschreiben oder Praktikumsnachweise mit – diese werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017 (für Flüchtlinge: 25. März 2017)

 

Nach der Entscheidung des unabhängigen Auswahlkomitees informieren wir die Stipendiatinnen und Stipendiaten über die Teilnahme. Die offizielle Stipendienvergabe findet am 23. Juni 2017 um 17 Uhr statt. Die Teilnahme an der Stipendienvergabe ist verpflichtend für Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber aus allen Studienrichtungen, mit diversen Backgrounds und Interessen. 

Bei Fragen kannst du dich gerne unter bewerbung(at)alpbach-ooe.org an uns wenden.

 

 

Frühere Stipendienaktionen

Die StipendiatInnen haben bei den Erfahrungsberichten 2017 jeweils unterschiedliche Gespräche und Programmpunkte näher beleuchtet, um einen möglichst vielfältigen Eindruck des Forums zu ermöglichen.

  • Johannes Kleibel
  • Cornelia Klugsberger
  • Julia Pfrendl
  • Sebastian Riepl
  • Stefan Rois
  • Josef Schmid
  • Melanie Wawra
  • Elisabeth Fuchs
  • Gabor Guta
  • Eva Maria Steidl
  • Lydia Steiner
  • Ulrike Weinbergmair
  • Philip Wolfsteiner
  • Livia Drha
  • Elisabeth Huemer
  • Karina Kögl
  • Andreas Laufer
  • Markus Dedl
  • Tanja Illetits
  • Richard Lang
  • Astrid Mayr
  • Martin Moser
  • Andreas Steinmayr
  • Michaela Stoiber
  • Sami Ukelli
  • Clemens Czapka
  • Michael Hunstorfer
  • Gabriele Mitteregger
  • Mark Mitterhuber
  • Katja Muckenhuber
  • Viktor Panhölzl
  • Andreas Röbl
  • Lukas Röper
  • Sylvia Schaller
  • Markus Schelenz
  • Stefanie Wöss
  • Denise Enöckl
  • Markus Feichtinger
  • Elke Konieczny
  • Sonja Lauss
  • Manuela Pammer
  • Martin Rupprechtsberger
  • Sabine Stallinger
  • Manuela Schwarzl
  • Silke Weineck